Windeltasche nähen
DIY DIY Baby / Kleinkind

Windeltasche nähen

Letzten Monat habe ich euch meine kreativen Favoriten vorgestellt, darunter die Windeltasche aus dem Video „5 DIY Geschenkideen für Babys“* von Nähtinchen*. Diese wanderte direkt auf den obersten Platz meiner Näh-ToDo-Liste und tadaa, hier ist sie. 🙂 Ich hab den Schaffungsweg der Windeltasche für euch mit Bildern festgehalten.

Folgendes Material braucht ihr zum Nähen einer Wickeltasche:
Windeltasche nähen

Bei der Wahl der Stoffe könnt ihr neben Baumwoll- und Jersey*- auch PUL-Stoffe* und beschichtete Baumwolle* verwenden.

Die Nähschritte:
Außen- und Innenstoff je zweimal passend zu euren Windeln (plus 2x5 cm in der Breite und plus 10 sowie 4 cm in der Höhe) zuschneiden. Wie im Video von Nähtinchen beide Stoffe rechts auf rechts legen und an den oberen Ecken abrunden.
Außen- und Innenstoff je zweimal passend zu euren Windeln (plus 2×5 cm in der Breite und plus 10 sowie 4 cm in der Höhe) zuschneiden. Wie im Video von Nähtinchen beide Stoffe rechts auf rechts legen und an den oberen Ecken abrunden.
Den Geradstich auf der Nähmaschine auswählen.
Den Geradstich auf der Nähmaschine auswählen.
Beide Stoffe jeweils rechts auf rechts an 3 Seiten (ausgenommen an der Öffnungsseite) zusammennähen. Beim Innenstoff eine kleine Wendeöffnung lassen. - Windeltasche nähen
Beide Stoffe jeweils rechts auf rechts an 3 Seiten (ausgenommen an der Öffnungsseite) zusammennähen. Beim Innenstoff eine kleine Wendeöffnung lassen.
Die Ecken vom Taschenboden (s. übernächstes Bild) aufeinanderfalten und 3cm nach innen mit einer ca. 6 cm breiten Linie markieren. Beim Aufeinanderfalten darauf achten, dass die Nähte aufeinander treffen.
Die Ecken vom Taschenboden (s. übernächstes Bild) aufeinanderfalten und 3cm nach innen mit einer ca. 6 cm breiten Linie markieren. Beim Aufeinanderfalten darauf achten, dass die Nähte aufeinander treffen.
Der Linie entlang mit dem Geradstich nähen.
Der Linie entlang mit dem Geradstich nähen.
So soll das Ganze anschließend ausschauen. - Windeltasche nähen
So soll das Ganze anschließend ausschauen.
Jetzt könnt ihr die insgesamt vier Ecken abschneiden.
Jetzt könnt ihr die insgesamt vier Ecken abschneiden.
Bei beiden Stoffen (Innen sowie Außen) auf je einer der beiden offenen Seiten die Enden der Seitennähte mit einer Linie verbinden.
Bei beiden Stoffen (Innen sowie Außen) auf je einer der beiden offenen Seiten die Enden der Seitennähte mit einer Linie verbinden.
Und den Stoff der Linie entlang abschneiden. Hier unbedingt darauf achten, dass ihr nur eine Stoffseite abschneidet.
Und den Stoff der Linie entlang abschneiden. Hier unbedingt darauf achten, dass ihr nur eine Stoffseite abschneidet.
Einen der beiden Stoffe auf rechts wenden und so in den anderen Stoff hineinstecken, dass Innen- und Außenstoff rechts auf rechts zueinander zeigen.
Einen der beiden Stoffe auf rechts wenden und so in den anderen Stoff hineinstecken, dass Innen- und Außenstoff rechts auf rechts zueinander zeigen.
Beide Stoffe rechts auf rechts an der offenen Seite feststecken.
Beide Stoffe rechts auf rechts an der offenen Seite feststecken.
Einmal komplett auf der Nähmaschine mit dem Geradstich umranden. - Windeltasche nähen
Einmal komplett auf der Nähmaschine mit dem Geradstich umranden.
Die Wendeöffnung am Innenstoff.
Die Wendeöffnung am Innenstoff.
Die Tasche durch die Wendeöffnung auf rechts wenden. Ihr müsst die Wendeöffnung nicht zwingend zunähen. Falls doch verwendet am besten den Matratzenstich.
Die Tasche durch die Wendeöffnung auf rechts wenden. Ihr müsst die Wendeöffnung nicht zwingend zunähen. Falls doch verwendet am besten den Matratzenstich*.
Nun die Kam Snaps oder einen Druckknopf mittig an der Öffnung der Tasche anbringen. - Windeltasche nähen
Nun die Kam Snaps oder einen Druckknopf mittig an der Öffnung der Tasche anbringen.
Und fertig ist das gute Stück. :)
Und fertig ist das gute Stück. 🙂
Ich hab die Windeltasche ein paar Zentimeter breiter genäht, so dass zusätzlich zu den Windel noch eine Windelunterlage hineinpasst. - Windeltasche nähen
Ich hab die Windeltasche ein paar Zentimeter breiter genäht, so dass zusätzlich zu den Windel noch eine Wickelunterlage hineinpasst.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nähen der Windeltasche. Weitere Ideen für eure Kleinen findet ihr hier. Hinterlasst mir gerne ein Abo auf Instagram oder folgt mir auf Pinterest, um kein neues Projekt zu verpassen. Ich freu mich auch sehr, wenn ihr mir eure Ergebnisse mit dem Hashtag #pottmitbringsel auf Instagram zeigt.

* (freiwillige) Werbung da Verlinkung (Affiliate Link) und Markennennung

SOCIALICON

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.