DIY Kosmetiktasche aus Korkstoff
DIY DIY Wohnen

DIY Kosmetiktasche aus Korkstoff

Während unserer gemeinsamen Elternzeit auf den Kanaren bin ich zum ersten Mal mit Kork als Stoff in Berührung gekommen. Inspiriert von einem kleinen Geschäft mit Korkaccessoires in Los Christianos auf Teneriffa, hab mich direkt auf die Suche gemacht und wenig später ist u.a. diese wunderschöne Kosmetiktasche aus Korkstoff entstanden.

Hierzu braucht ihr eine Nähmaschine, passendes Nähgarn*, Rollschneiderlineal*/Lineal, Stoffmarkierstift*, Stoffschere*, Stoffklammern*, Reißverschluss (oder Endlosreißverschluss + Zipper*), Korkstoff* (mit Muster und/oder unifarben) und einen Stoff für Innen (z.B. beschichteter Baumwollstoff*). Ein Nahttrenner* hilft im Fall der Fälle, dass ihr etwas zu fix zusammen genäht habt. 😉

beschichteter Baumwollstoff (wasserabweisend) im Inneren

beschichtete Baumwolle als Innenstoff für die Kosmetiktasche aus Korkstoff

Es gibt zahlreiche Nähanleitung für Kosmetiktaschen, z.B. die von pattydoo* oder von funkelfaden*.

Kosmetiktasche aus blumigen Korkstoff
Kosmetiktasche aus Korkstoff tropischen Blumen- und Blattmotiv

Korkstoff ist eine edle und zugleich vegane Alternative zum Nähen mit Leder. Es ist robust, strapazierfähig, wasser- & schmutzabweisend und antistatisch. Zudem ist es wunderbar weich. Es lässt sich leicht schneiden ohne auszufranzen und mit einer normalen Nähmaschine zu tollen Accessoires verarbeiten.

Aus Korkstoff könnt ihr u.a. auch tolle Federmäppchen, Handtaschen, Handyhüllen, Geldbeutel oder Wickelunterlagen nähen. Auch ohne Nähmaschine kann man schöne Dinge (Untersetzer, Mini-Geldbörse*, Armbänder*) aus Korkstoff basteln.

Wenn euch die Kosmetiktasche aus Korkstoff gefällt, schaut euch auch gerne meine anderen DIY-Projekte im Bereich Wohnen an, z.B. das kleine Münzportmonaie aus Kork und abonniert mich auf Instagram, um kein neues Projekt von mir zu verpassen. Ich freu mich auch sehr, wenn ihr mir eure Ergebnisse mit dem Hashtag #pottmitbringsel auf Instagram zeigt.

* (freiwillige) Werbung da Verlinkung (Affiliate Link) und Markennennung

SOCIALICON

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.