DIY DIY Baby / Kleinkind

Strandponcho für Kleinkinder DIY

Ich habe einen Poncho für unseren Ostseeurlaub genäht. Inspiriert hat mich dabei Nastja (DIY Eule*), welche in Kooperation mit Snaply* ein Video und einen Blogbeitrag über das Nähen eines Badeponchos veröffentlicht hat. Ich fand dies eine tolle Idee und habe mich kurzerhand mit ihrem Schnittmuster und ihrer Anleitung (mit kleinen Abweichungen) an einen Strandponcho für meine kleine Maus gemacht.

Strandponcho für Kleinkinder DIY
Mein Strandponcho besteht aus folgenden Material:
Nähschritte (orientiert an der Anleitung von DIY Eule*)
Ohren und Kaputze (2x Außen- & 2x Innenstoff) anhand der Schnittmuster von Nastja zuschneiden. Strandponcho
Ohren und Kaputze (2x Außen- & 2x Innenstoff) anhand der Schnittmuster von Nastja zuschneiden.
Ohren rechts auf rechts zusammennähen.
Ohren rechts auf rechts zusammennähen.
Neben den Ohren auch jeweils den Außen- & Innenstoff der Kaputze rechts auf rechts zusammennähen. Strandponcho
Neben den Ohren auch jeweils den Außen- & Innenstoff der Kaputze rechts auf rechts zusammennähen.
Die Ohren umstülpen/wenden.
Die Ohren umstülpen/wenden.
Beim Anbringen der Ohren weiche ich von Nastjas Anleitung ab: Zunächst die Ohren unten mit der Overlooknähmaschine versäumen. Strandponcho
Beim Anbringen der Ohren weiche ich von Nastjas Anleitung ab: Zunächst die Ohren unten mit der Overlooknähmaschine versäumen.
Die Ohren auf dem Außenstoff (rechte Seite) an die Stelle wie auf dem Schnittmuster positionieren.
Die Ohren auf dem Außenstoff (rechte Seite) an die Stelle wie auf dem Schnittmuster positionieren.
Mit einer Stecknadel feststecken. Strandponcho
Mit einer Stecknadel feststecken.
Anschließend die Ohren mit dem Geradstich auf einer normalen Nähmaschine annähen.
Anschließend die Ohren mit dem Geradstich auf einer normalen Nähmaschine annähen.
So sieht das Ohr umgeklappt von vorne aus. Strandponcho
So sieht das Ohr umgeklappt von vorne aus.
Damit die versäumte Naht des Ohres weniger sichtbar ist, diese mit dem Leiterstich verstecken.
Damit die versäumte Naht des Ohres weniger sichtbar ist, diese mit dem Leiterstich verstecken.
Hierzu ganz lockere Stiche hinter dem Ohr nähen. Strandponcho
Hierzu ganz lockere Stiche hinter dem Ohr nähen.
Eine Reihe hin und eine zurück.
Eine Reihe hin und eine zurück.
Anschließend den Faden langsam straffziehen.
Anschließend den Faden langsam straffziehen.
Und das Garn einmal verknoten. Strandponcho
Und das Garn einmal verknoten.
Der Faden nun im Ohr verstecken.
Der Faden nun im Ohr verstecken.
So sehen die Ohren von hinten aus. Strandponcho
So sehen die Ohren von hinten aus.
Und so von vorne.
Und so von vorne.
Anschließend die Kaputzenteile rechts auf rechts zusammenstecken (wie bei Nastja). Strandponcho
Anschließend die Kaputzenteile rechts auf rechts zusammenstecken (wie bei Nastja).
Und den Gesichtsausschnitt zusammennähen.
Und den Gesichtsausschnitt zusammennähen.
Kaputze auf rechts wenden. Strandponcho
Kaputze auf rechts wenden.
Die Kante vom Gesichtsausschnitt glatt bügeln.
Die Kante vom Gesichtsausschnitt glatt bügeln.
Und mit einem Geradstich (normale Nähmaschine) absteppen.
Und mit einem Geradstich (normale Nähmaschine) absteppen.
Stoff vom Poncho auf die Hälfte falten und mittig an der Bruchkante das Schnittmuster vom Halsausschnitt aufzeichnen. Strandponcho
Stoff vom Poncho auf die Hälfte falten und mittig an der Bruchkante das Schnittmuster vom Halsausschnitt aufzeichnen.
Halsausschnitt ausschneiden.
Halsausschnitt ausschneiden.
Kaputze mit Stoffklammern feststecken.  Strandponcho
Kaputze mit Stoffklammern feststecken.
Und festnähen (am besten hinten mittig starten und enden).
Und festnähen (am besten hinten mittig starten und enden).
Danach den Poncho einmal rundherum umsäumen.
Danach den Poncho einmal rundherum umsäumen.

So sieht das am Ende aus.
So sieht das am Ende aus.
Anstelle von Schräg-/Einfassband nähe ich eine weiße Bommelborte an. Strandponcho
Anstelle von Schräg-/Einfassband nähe ich eine weiße Bommelborte an.
Mit farblich passenden Nähgarn und dem Geradstich die Bommelborte festnähen.
Mit farblich passenden Nähgarn und dem Geradstich die Bommelborte festnähen.
Der Halssauschnitt bekommt bei mir auch eine weiße Bommelborte angenäht und ein Paar weiße Kam Snaps angebracht.
Der Halssauschnitt bekommt bei mir auch eine weiße Bommelborte angenäht und ein Paar weiße Kam Snaps angebracht.
So sieht der Halsschnitt mit offenem Kam Snap aus. Strandponcho
So sieht der Halsschnitt mit offenem Kam Snap aus.
Und so mit geschlossenen Kam Snap.
Und so mit geschlossenen Kam Snap.
Strandponcho für Kleinkinder DIY

Schaut euch auch gerne meine weiteren DIY-Projekte für Babys/Kleinkinder an, z.B. das Halstuch oder die kurze Pumphose und abonniert mich auf Instagram, um kein Projekt von mir zu verpassen. Ich freu mich auch sehr, wenn ihr mir eure Ergebnisse mit dem Hashtag #pottmitbringsel auf Instagram zeigt.

* (freiwillige) Werbung da Verlinkung (Quellen, Affiliate Link) und Markennennung

SOCIALICON

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.