Schlafsack umnähen zu Schlafsack mit Füßen
DIY DIY Baby / Kleinkind

Schlafsack umnähen zu Schlafsack mit Füßen

Habt ihr einen wunderschönen Schlafsack, aber euer kleiner Schatz möchte in diesem nicht schlafen?

Dann geht es euch wie mir vor einem halben Jahr. Im ersten Lebensjahr war es kein Problem meine Tochter in einem Schlafsack schlafen zulegen. Nach dem ersten Geburtstag wurde sie jedoch immer kurz nach dem Einschlafen unruhig, fing an zu schreien und schlief erst weiter, wenn ich sie aus dem Schlafsack rausnahm. Eine Decke war keine Lösung, da diese nach kurzer Zeit weggestrampelt ist. Bei meiner Suche nach einer Lösung stieß ich auf die Schlafsäcke mit Füßen von Alvi*. Dieser wurde sehr gut von meiner Kleinen angenommen.

Die Idee 🙂

Jedoch störte es mich, dass ich noch einen wunderschönen Schlafsack ohne Füße ungenutzt im Schrank hängen hatte. Ich fand ein Video von Nähtinchen*, in welchem sie zeigt wie sie einen Kugelschlafsack zu Schlafsack mit Füßen umnähen kann. Für alle nähbegeisterten Mamis/Omis/Tanten von bewegungsfreudigen Babys und Kleinkindern eine tolle Idee. Einfach einen Schlafsack umnähen, so dass die kleinen Mäuse darin frei strampeln (und laufen) können. Ich habe bei dem Schlafsack meiner Tochter noch eine Knopfleiste in den Schritt genäht, um ihr die Windel wechseln zu können ohne den Schlafsack ausziehen zu müssen. Auch wenn wir mittlerweile nachts die Windel nicht mehr wechseln müssen, hat sich die Knopfleiste im Krankheitsfall (Durchfall, Zäpfchen bei Fieber) durchaus bewährt.

Kugelschlafsack- vorher
Kugelschlafsack zu Schlafsack mit Füßen umnähen - nachher

Hierzu braucht ihr einen passenden (oder minimal zu kleinen) Kugelschlafsack*, farblich passenden Bündchenstoff*, eine Nähmaschine/Overlooknähmaschine*, passendes Nähgarn*/Overlooknähgarn*, eine Stoffschere* sowie Stoffklammern*/Stecknadeln*. Ein Nahttrenner* hilft im Fall der Fälle, dass ihr etwas zu fix zusammen genäht habt. 😉

Material für Schlafsack umnähen
Kugelschlafsack abgeschnitten
Schlafsack mit Knopfleiste

Für die Variante mit der Knopfleiste benötigt ihr noch zusätzlich Bündchenstoff in entsprechender Breite des Schrittes und Kam Snaps*/Jerseydruckknöpfe* plus hierfür entsprechendes Befestigungswerkzeug (z.B. Vario-Zange*).

Kugelschlafsack zu Schlafsack mit Füßen umnähen - im Einsatz

Wenn ihr auch nähbegeisterte Mamas seid und euch die Idee einen Kugelschlafsack zu Schlafsack mit Füßen umnähen gefällt, schaut euch gerne auch meine anderen DIY-Projekte im Bereich Baby/Kleinkind an, z.B. die Pumphose und abonniert mich auf Instagram, um kein neues Projekt von mir zu verpassen. Ich freu mich auch sehr, wenn ihr mir eure Ergebnisse mit dem Hashtag #pottmitbringsel auf Instagram zeigt.

* (freiwillige) Werbung da Verlinkung (u.a. Affiliate Link) und Markennennung

SOCIALICON

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.