Pizzateig & Tomatensoße
Rezepte

Pizzateig & Tomatensoße

Hmm lecker selbstgemachte und nicht nur selbstbelegte Pizza. 😉 Ich bin auf dem Geschmack gekommen, Pizza spontan nach Lust und Laune komplett selber zu machen. Den ersten selbstgemachten Pizzateig vor ein paar Jahren hat mein Mann mit den Händen geknetet. Heute übernimmt das unsere Küchenmaschine. 🙂

Pizzateig Rezept:
  • 450 g Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe (ca. 21g), alternativ 1 Pkt. Trockenhefe (7 g)
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 5 EL Olivenöl
  • 1/4 l lauwarmes Wasser
  1. 1/4l lauwarmes Wasser in einen Messbecher füllen. Die Hefe hineinbröseln und mit einer Prise Zucker und Salz verrühren. 15 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  2. Anschließend alle Zutaten (in Wasser aufgelöste Hefe mit Zucker und Salz) plus Mehl und Olivenöl in eine Rührschüssel hineingeben. Wenn ihr Trockenhefe benutzt, könnt ihr alle Zutaten direkt zusammen in die Rührschüssel geben ohne die Hefe vorher auflösen und gehen zu lassen.
  3. Mit den Händen oder einer Küchenmaschine* zu einem glatten Teig kneten. Umso kräftiger ihr knetet, umso weniger klebrig wird der Teig.
  4. Teig mindestens 40 min. an einen warmen Ort zugedeckt gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
  5. Aus der Schüssel nehmen und auf einem mit Backpapier ausgelegten und bemehlten Backblech ausrollen.
  6. Vor dem Belegen noch einmal für 10 min. gehen lassen.
Mit den Händen oder einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig kneten. Umso kräftiger ihr knetet, umso weniger klebrig wird der Teig.
Vor dem Belegen noch einmal für 10 min. gehen lassen. - Pizzateig & Tomatensoße
Tomatensoße Rezept:
  • Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 große Tomaten
  • Tomatenmark
  • Zucker, Salz, Pfeffer
  • ggf. Pizzagewürz (z.B. 1 TL Oregano)
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Stückchen schneiden. Hierfür eignet sich auch perfekt ein Gemüsezerkleinerer*.
  2. Tomaten waschen und in Stückchen schneiden.
  3. Olivenöl im Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten.
  4. Tomatenstückchen hinzugeben und grob zerdrücken (z.B. mit einem Kartoffelstampfer).
  5. Tomatenmark hinzufügen, aufkochen und ca. 1h bei mittlerer Hitze garen.
  6. Soße nach Bedarf mit einem Pürierstab fein pürieren.
  7. Mit Pizzagewürz (z.B. Oregano), Zucker, Salz und Pfeffer würzen.
Mit Pizzagewürz (z.B. Oregano), Zucker, Salz und Pfeffer würzen. - Pizzateig & Tomatensoße

Alles lecker belegen, Pizzakäse darüber und ab in den Backofen.

Alles lecker belegen, Pizzakäse darüber und ab in den Backofen. - Pizzateig & Tomatensoße

Ich wünsche euch viel Spaß beim Pizza backen und anschließend einen guten Appetit. Weitere Rezepte findet ihr hier.

Hinterlasst mir gerne ein Abo auf Instagram oder folgt mir auf Pinterest, um kein neues Rezept von mir zu verpassen. Ich freue mich sehr darüber, wenn ihr mir eure Koch- & Backkünste mit dem Hashtag #pottmitbringsel auf Instagram zeigt.

* (freiwillige) Werbung da Verlinkung (Affiliate Link) und Markennennung

SOCIALICON

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.