Holzspielzeug bemalen
DIY DIY Baby / Kleinkind

Holzspielzeug bemalen

Nachdem meine Tochter schon eine bunt bemalte Schuh- & Sitzkiste und einen Spielzeugkistenturm ihr Eigen nennen darf, hatte ich große Lust auch noch Holzspielzeug für sie zu bemalen. Die Wahl fiel auf Bausteine bzw. Bauklötze. Von denen hatten wir noch nicht viele und so passt das ganz gut. Ich konnte meine DIY-Liebe ausleben und mein Töchterchen kann bunte Türmchen bauen. 😀

Holzspielzeug bemalen
Material

Zum Bemalen von Bausteinen benötigt ihr Folgendes:

  • Bauklötze*
  • ggf. Schleifpapier*
  • schweiß- & speichelechter Acryl Buntlack (EN 71-3 Sicherheit von Spielzeug) z.B. von Swingcolor*
  • ggf. Schraubgläschen/Einmachgläser*, wenn ihr die Farben anmischen möchtet
  • Paketband, Schere
  • Pinsel, Löffel, Schraubenzieher (zum Öffnen der Farbbehälter), Einweghandschuhe
  • eine Unterlage gegen die Farbkleckse
Material zum Bemalen von Holzspielzeug

Ich habe die Farben rapsgelb, laubgrün, himmelblau, feuerrot gewählt und jeweils mit der Farbe reinweiß etwas heller gemischt.

Arbeitsschritte
  1. Die Bausteine auf Unebenheiten und spitze Kanten kontrollieren und ggf. mit Schleifpapier abschleifen.
  2. Mit Paketband das gewünschte Muster auf den Bausteinen abkleben.
  3. Die wiederverschließbaren Farbbehälter öffnen. Die funktioniert sehr gut mit einem kleinen flachen Schraubenzieher. Ich kann euch empfehlen ab jetzt Einweghandschuhe zu tragen, wenn ihr nicht 2 Tage mit Farbklecksern an den Fingern herumlaufen möchtet. 😉
  4. Ggf. Farbe anmischen, wenn ihr wie ich die Farbe z.B. etwas pastelliger haben möchtet. Benutzt hierfür am besten ein gut verschließbares Gefäß, um die übrig gebliebene Farbe später noch für einen weiteren Anstrich oder Ausbesserungen nutzen zu können.
  5. Bausteine bemalen. Wenn ihr eine helle Farbe wie z.B. gelb wählt, kann es sein, dass ein zweiter Anstrich notwendig wird.
  6. Bis zum Bemalen der Rückseiten/noch freien Stellen ca. 1h trocknen lassen.
  7. Die Rückseiten bzw. noch freien Stellen bemalen.
  8. Danach mindestens eine weitere Stunde trocknen lassen, bis ihr das Paketband von den Bausteinen entfernt.
Mit Paketband das gewünschte Muster auf den Bausteinen abkleben.
abgeklebte Bausteine
Farbe anmischen, wenn ihr wie ich die Farbe z.B. etwas pastelliger haben möchtet. Benutzt hierfür am besten ein gut verschließbares Gefäß, um die übrig gebliebene Farbe später noch für einen weiteren Anstrich oder Ausbesserungen nutzen zu können.
Bausteine bemalen. Wenn ihr eine helle Farbe wie z.B. gelb wählt, kann es sein, dass ein zweiter Anstrich notwendig wird.
Danach mindestens eine weitere Stunde trocknen lassen, bis ihr das Paketband von den Bausteinen entfernt.
Fertig bemalte Bausteine Bauklötze.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Bemalen von Holzspielzeug. Weitere Ideen findet ihr hier. Hinterlasst mir gerne ein Abo auf Instagram oder folgt mir auf Pinterest, um kein neues Projekt zu verpassen. Ich freu mich auch sehr, wenn ihr mir eure Ergebnisse mit dem Hashtag #pottmitbringsel auf Instagram zeigt.

* (freiwillige) Werbung da Verlinkung (Affiliate Link) und Markennennung

SOCIALICON

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.